Angebote zu "Hiddensee" (2.013.167 Treffer)

Hiddensee
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hiddensee, die ´Perle der Ostsee´ oder auch das ´Capri des Nordens´ genannt, zog schon in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts Scharen von Naturliebhabern, Ruhesuchenden und Künstlern an. Idyllisch der größeren Insel Rügen vorgelagert, bietet Hiddensee neben langen Sandstränden, seiner Heide und dem Hochland eine Vielzahl von sehenswerten kulturgeschichtlichen Orten. Ob in Kloster das Gerhart-Hauptmann-Haus oder die kleine Inselkirche, im Hochland der Leuchtturm oder in Vitte die Blaue Scheune - die bis heute autofreie Insel ist auch und gerade für kulturinteressierte Urlauber ein Paradies. Die Spaziergänge führen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hiddensees, zu Fuß oder mit dem Fahrrad - natürlich mit den nötigen Pausen, um die Hiddenseer Gastlichkeit zu genießen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Hiddensee - die Insel der Anderen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das kleine Ostseeeiland Hiddensee war schon anfangs des 20. Jahrhunderts ein Eldorado für Künstler und Lebenskünstler. Auch zu DDR-Zeiten gaben sich hier Maler, Musiker, Schriftsteller und alle, die sich dafür hielten, ein Stelldichein. Dass die Insel Sperrgebiet war, änderte daran nichts. Denn schon der Versuch, Hiddensee gegenüber unangemeldeten Personen abzuschirmen, provozierte jene, die keine Lust auf FDGB-Urlaub und Bevormundung hatten, sondern sich ihr Recht auf freies Reisen in einem unfreien Land nicht nehmen ließen. Fortan kultivierte die Insel das Lebensgefühl der Unangepassten. Zeitzeugen aus fünf Jahrzehnten erzählen ihre persönlichen Geschichten vom Anderssein auf Hiddensee.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Wanderkarte Rügen & Hiddensee
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rügen, die größte Insel Deutschlands, ist für viele auch die schönste. Nicht zuletzt an den steigenden Übernachtungszahlen lässt sich die wachsende Beliebtheit Rügens ablesen. Immer mehr Ostsee-Urlauber entscheiden sich für den aktiven Urlaub und packen den Rücksack und schnüren die Wanderschuhe, um die Insel zu erkunden. Intensiver, als allgemein gewohnt, können Gäste und Einheimische die interessantesten Flecken Rügens, ob Kap Arkona auf Wittow, den Nationalpark Jasmund mit Königsstuhl und Stubbenkammer, das abwechslungsreiche Mönchgut oder auch den Inselkern als auch das benachbarten Inseln Hiddensee und Ummanz entdecken. Ob am Meer entlang oder an den Bodden, durch beschauliche Dörfer oder herausgeputzte Bade orte, durch die Wälder der Granitz und Stubnitz hin zu den verschieden Sehens würdigkeiten - Rügen hat für jeden etwas zu bieten. Die reizvollsten Stellen lassen sich auf markierten bzw. beschilderten ruhigen Pfaden und nichtasphaltierten Wegen erwandern. Der Europäische Fernwanderweg 10 führt hierbei rund um die gesamte Insel und verschafft dem Langstreckenwanderer eine Gesamteindruck von der Vielfalt Rügens. Die Wanderkarte stellt die gesamte Insel Rügen, die benachbarte Insel Hiddensee sowie die auf dem Festland gelegene Hansestadt Stralsund auf einem 110 x 95 cm großen Bogen im Maßstab 1:50.000 dar. In dieser Neuerscheinung wurden die in der Region ausgewiesenen Wanderwege mit dem entsprechenden Markierungszeichen dargestellt. Zusätzlich wurden in der Karte die Verläufe der die Regionen durchziehenden Radfernwege mit aufgenommen, da deren Markierungen auch dem Wanderer mit als zusätzliche Orientierungshilfe dienlich sein können. Neben dem touristischen Wegenetz sind die besonderen Sehenswü

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Fahrradkarte Rügen & Hiddensee
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rügen, die größte Insel Deutschlands, ist für viele auch die schönste Insel. Immer mehr Urlauber entscheiden sich für den aktiven Urlaub und steigen aufs Rad. Intensiver, als allgemein gewohnt, können Gäste und Einheimische Rügen entdecken. Ob am Meer entlang oder an den Bodden, durch beschauliche Dörfer oder herausgeputzte Bade orte, durch die Wälder der Granitz und Stubnitz hin zu den verschieden Sehens würdigkeiten - Rügen hat für jeden etwas zu bieten. Die reizvollsten Stellen lassen sich auf ruhigen Nebenstraßen und nichtasphaltierten Wegen erradeln. Die Fahrradkarte ´´Rügen und Hiddensee´´ vom Verlag grünes herz® wurde in enger Zusammenarbeit mit den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region erarbeitet. Neben den Radfernwegen, wie dem Ostseeküsten-Radweg und Hamburg - Rügen, sind auch alle regionalen Radwege, z.B. der Rügen-Rundweg und der Hanseatenweg enthalten. Die Fahrradkarte im Maßstab 1:75.000 ist 90 x 63 cm² groß. Ein weiteres Qualitätsmerkmal dieser neuen Karte ist, dass diese auf wasser- und reißfestem sowie recyclingfähigem Material gedruckt wurde. Das Besondere an dieser Karte ist, dass hierin die Oberflächen der Radstrecken in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen dargestellt sind. Radwege/autofreie Strecken und Radrouten auf öffentlichen Straßen und Wegen sind farblich unterschieden. Außerdem sind unvermeidbare Lückenschlüsse mit höherem Kfz-Aufkommen, ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. All diese Informationen sind eine wichtige Hilfe für die Tourenplanung. Die farbliche Unterlegung hebt den Verlauf der Radfernwege hervor, deren Markierungssymbole ebenfalls in die Karte mit aufgenommen wurden. Gleichzeitig sind die Radstecken mit Entfernungsangaben versehen, an den Radfernwegen auch mit Langdistanzangaben zwischen zwei wichtigen

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Rügen - Stralsund - Hiddensee
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rügen ist so abwechslungsreich wie seine Küstenlinie und vielseitig genug, um fast alle Urlaubswünsche zu erfüllen: (Sonnen-)Baden an endlosen Sandstränden, Spazieren entlang schilfgesäumter Bodden, Flanieren durch mondäne Ostseebäder, Wandern in herrlichen Wäldern und auf Hochuferwegen, Bootsausflüge zu strahlenden Kreidefelsen - und wer einfach nur relaxen will, ist natürlich auch willkommen. Das Buch enthält alles, was man als Urlauber über Rügen wissen muss, beschreibt zwölf Wanderungen und widmet sich außerdem in zwei ausführlichen Kapiteln der traditionsreichen Hansestadt Stralsund und Rügens kleiner Schwester Hiddensee.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Auf nach Hiddensee! als Buch von Unda Hörner
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf nach Hiddensee!:Die Bohéme macht Urlaub blue notes. 2., Aufl. Unda Hörner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Hiddenseer Tagebuch als Buch von Torsten Krone
8,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Hiddenseer Tagebuch:Memoiren eines Urlaubs Torsten Krone

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Hiddensee
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch für Liebhaber der Insel Hiddensee, der Fotografie und des Eigensinns. Die Hauptperson ist Ilse Ebel, die Fotografenmeisterin von Hiddensee, die mit der Insel ein fast unergründliches Geheimnis teilt. Seit 1938 lebte und arbeitete sie auf Hiddensee, einer Insel, der sie ganz verfiel und der sie treu blieb. Die Autorin hat Leben, Werk und Welt der Ilse Ebel erspürt. Sie läßt empfindsam die Facetten der Frau, die fast ein Jahrhundert erlebte, sichtbar werden. Über ein Jahr hat sie die Fotografin begleitet und diese Momente mit den Erinnnerungen der damals wie heute unangepassten Frau zu einem Bild verwoben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Auf nach Hiddensee!
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Sonne, zum Licht! Schon immer wusste die Boheme, wo es schön ist auf der Welt. Folgen wir Ihnen ans Meer, nach Hiddensee. Keine andere deutsche Insel war ein so starker Magnet für Freiheitssuchende und -liebende. Der Großstadt entflohen, fanden hier die Dichterinnen und Dichter, Musiker, Architekten, Schauspielerinnen und Schauspieler und ihre gesamte Bagage Zeit, um ihre Ideale in die Tat umzusetzen. Die Stummfilmdiven Asta Nielsen und Henny Porten lebten in von Max Taut entworfenen Villen, die sich bald als Künstlertreffs einen Namen machten: Vertreter der schreibenden Zunft wie Joachim Ringelnatz oder Mascha Kaleko sowie die Creme der Berliner Cineasten gingen dort ein und aus. Der ´Künstlerinnenbund Hiddensee´ schuf einen Hort für Malerinnen wie Henni Lehmann, die sich am Flair des Ortes berauschten. Oben auf der Lietzenburg regierte Käthe Kruse, die Mutter der nach ihr benannten Puppen, ihre zahlreichen Kinder und Gäste. Der unbestrittene ´König der Insel´ aber war Gerhart Hauptmann. Zu ihm kamen unter anderem Thomas Mann und Familie. Noch heute ist sein Wohnhaus in Kloster ein Anziehungspunkt für Literaten. Nach 1933 war es schlagartig vorbei mit dem Idyll an der Ostsee - doch gleich nach 1945 erwachte die Insel als Künstlerdomizil zu neuem Leben: die Tänzerin und Tanzpädagogin Gret Palucca verliebte sich in den Charme von Hiddensee. Seit ihrem Tod pilgern jährlich Tänzer aus der ganzen Welt zu den im Sommer stattfindenden Palucca-Tanzwochen auf die Insel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot